So wählen Sie Kategorien aus, die im Katalog erscheinen sollen

So wählen Sie Kategorien aus, die im Katalog erscheinen sollen

1.) Da Sie in Shopware die Möglichkeit haben, bestimmte Preise für unterschiedliche Kundengruppen festzulegen, müssen Sie im ersten Schritt auch auswählen, für welche Kundengruppe die Produkte in Ihrem Katalog ausgegeben werden sollen (in diesem Bsp. "Shopkunden"):




2.) Nun können Sie die Kategorien auswählen, die im Katalog dargestellt werden sollen. Über einen Klick auf die Pfeile vor den Auswahlkästchen, können Sie die Kategorien auf- und zuklappen.



 

3.) Klicken Sie in das Auswahlkästchen der gewünschten Kategorie, bis ein Haken erscheint. Wenn Sie z. B. den Haken in der Kategorie "Bekleidung" setzen, werden automatisch auch die darin enthaltenen Unterkategorien "Damen" und "Herren" mit ausgewählt. 

Falls Sie nicht alle Unterkategorien einer Kategorie darstellen möchten, können Sie diese durch einen Klick in das entsprechende Kästchen auch wieder abwählen. In unserem Beispiel haben wir die Unterkategorie "Fisch" aus der Kategorie "Lebensmittel" abgewählt. In diesem Fall verändert sich der Haken bei der Kategorie "Lebensmittel" automatisch in einen Strich. Der Strich vor einer Kategorie zeigt grundsätzlich an, dass in dieser Kategorie nicht alle (oder keine) Unterkategorien ausgewählt wurden.

Wenn vor der Kategorie ein Strich steht und keine Unterkategorie ausgewählt ist, wir die Kategorie im Katalog nur angezeigt, wenn sie Artikel/Produkte enthält. Leere Kategorien werden grundsätzlich nicht angezeigt.
 


Im Standard-Template können wir 2 Kategorie-Ebenen darstellen (Kategorie -> Unterkategorie -> Artikel). 

Hier finden Sie einen Musterkatalog, wie er mit den o. g. Einstellungen aussehen würde.
    • Related Articles

    • So generieren Sie die benötigten Daten um onekatalog mit Shopware 5 zu verbinden

      1.) Zur Generierung der benötigten Daten loggen Sie sich bitte zunächst in Ihrem Shopware 5 Backend ein. 2.) Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie die Option ‚Benutzerverwaltung‘ aus. 3.) Legen Sie zunächst eine neue Rolle an: Hierfür klicken ...
    • So generieren Sie die benötigten Daten um onekatalog mit Shopware 6 zu verbinden

      1.) Zur Generierung der benötigten Daten müssen Sie unter: Einstellungen > System > Benutzer & Rechte zunächst eine neue Rolle erstellen, um die exakten Lese-Berechtigungen (Häkchen bei "Ansehen") zu erteilen: 2.) Damit der Katalogmanager künftig ...
    • Müssen meine Artikelbilder für die Darstellung im Katalog ein bestimmtes Format haben?

      Nein. Die Grafiken werden aus dem Shop extrahiert. Wichtig ist, dass die Ratio, bzw. das Seitenverhältnis, wenn möglich, bei allen Grafiken gleich ist. Also 1:1, 4:3 oder 16:9 usw.
    • Gibt es fertige Katalog-Templates?

      Ja! Es gibt ein Basis-Template, welches wir aber noch individuell anpassen können. Kleinere Anpassungen, welche das Template als solches nicht verändern (Farben, Schriftarten, Logo etc.), sind in allen Lizenzen inklusive. Ein eigenes Layout/Template ...
    • Was kostet OneKatalog?

      Sie können OneKatalog unbegrenzt kostenfrei testen. Dabei werden 20 Artikel synchronisiert und das PDF-Dokument wird mit Wasserzeichen gedruckt. Für den vollen Funktionsumfang, wählen sie bitte eines der folgenden Pakete aus:                         ...